FAQ

FAQ - GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2021

Antworten auf häufig gestellte Fragen im Überblick

  • Unsere Planungen für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON (inkl. Inlineskating) am 22. August 2021 laufen auf vollen Touren und wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder gemeinsam mit euch an den Start gehen zu können.

    Unser Sicherheits- und Hygienekonzept dazu ist aktuell im letzten Abstimmungsprozess. Hierbei besitzt eure und die Gesundheit aller Beteiligten für uns die höchste Priorität.

    Startvoraussetzung wird sein, dass die Teilnehmenden geimpft, genesen oder einen negativen PCR Test vorweisen können. Dieser PCR Test muss auf unserer EXPO durchgeführt werden.

     Detailliertere Informationen siehe FAQ-Punkte 6,7,9 und 10.


  • Ja, bei Interesse kannst du deine Teilnahme auf 2022 verschieben, denn besondere Situationen bedürfen guter Lösungen.

    Bei diesem Kulanzangebot für einen garantierten Startplatz im nächsten Jahr gewähren wir dir zudem noch einen Rabatt. Mit Ausnahme der Rücktrittsversicherung und Spende, erstatten wir dir alle für dieses Jahr bestellten Zusatzleistungen komplett. Über unser Kontaktformular kannst du dich auch in diesen Angelegenheiten an uns richten. 


    Bei Anmeldungen über einen Sammelmelder (Reiseveranstalter, Charitypartner, Verein oder Club) setze dich bitte mit deinem Ansprechpartner in Verbindung.


  • Solltest du nicht an den Start gehen können, weil du an Corona erkrankt bist oder dich in Quarantäne befindest, kann dir der Teilnahmebeitrag nur erstattet werden, wenn du eine Versicherung abgeschlossen hast, die diesen Fall abdeckt. 


  • Sollte deine Anreise nicht möglich sein, weil z. B. ein Einreiseverbot für dein Herkunftsland besteht, kann dir dein Teilnahmebeitrag leider nicht erstattet werden. Eine Erstattung kann nur erfolgen, wenn wir die Veranstaltung offiziell absagen müssen.


  • Angemeldete Teilnehmende des GENERALI BERLINER HALBMARATHON, die sich vor dem 06.05.2021, 8:15 Uhr angemeldet haben und den neuen geänderten Teilnahmebedingungen noch nicht zugestimmt oder abgelehnt haben, loggen sich bitte bis zum 6. August 2021 in ihr Benutzerkonto ein.

    Klicken in dem Menü auf "Meine Anmeldungen" und wählen die GENERALI BERLINER HALBMARATHON Kachel aus. Es öffnet sich ein Fenster, in dem die Auswahl getroffen werden kann.


  • Du giltst für uns dann als geimpft, wenn deine zweite Impfung spätestens am 7. August 2021 erfolgte: 

    • mit einem Impfstoff, der in der EU zugelassen und von der EMA freigegeben wurde
      • (Hinweis zum Impfstoff Corminaty von Biontech: Es handelt sich um den Impfstoff, der von Biontech/Pfizer als Zulassungsinhaber angeboten wird. Teilweise wird umgangssprachlich im Ausland entweder nur Biontech oder nur Pfizer verwendet).
    • Eine Ausnahme zur Impfhäufigkeit: Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson, hier reicht eine Impfung bis spätestens am 07. August 2021)

    Der 20. August 2021 ist formal der erste „sichere“ Tag nach der Impfung, der 7. August 2021 wurde bewusst gewählt, damit du ohne Testung auf die HALBMARATHON EXPO kannst.


  • Für uns giltst du als genese, wenn du eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht hast und bis zum 07. August 2021 einmalig mit einem COVID-19-Impfstoff geimpft wurdest.

    Oder du einmal geimpft wurdest, nach der ersten Impfstoff Dosis eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht hast und bis zum 07. August 2021 eine weitere Impfstoff-Dosis erhalten hast.

    Darüber hinaus giltst du auch für uns als genesen, wenn du im Zeitraum vom 22. Februar bis 25. Juli 2021 eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht hast (Nachweis durch PCR-Test zum Zeitpunkt der Infektion) oder du einmal geimpft wurdest und nach der ersten Impfstoff-Dosis im Zeitraum vom 22. Februar bis 25. Juli 2021 eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht hast (Nachweis durch PCR-Test zum Zeitpunkt der Infektion).


  • Ja, es gibt eine HALBMARATHON EXPO 2021, allerdings in einer kleineren Version als sonst, ganz im Sinne des Hygienekonzepts.

    Besuchende und Teilnehmende können bei nationalen und internationalen Ausstellern mehr über Lifestyle, Sport, Wellness, Gesundheit und Ernährung erfahren sowie ihr Lieblingsstück aus der neuen GENERALI BERLINER HALBMARATHON Kollektion erwerben.

    TEILNEHMENDE

    Auf der HALBMARATHON EXPO holen sich zudem die Teilnehmenden ihre Startunterlagen ab und erhalten entsprechend des Hygienekonzeptes einen Status-Check für einen negativen Covid19-Nachweis (siehe Punkt 9).

    BESUCHENDE

    Besuchende der HALBMARATHON EXPO haben kostenfreien Eintritt. Vorab müssen Besucher:innen ebenfalls einen negativen Covid19-Nachweis erbringen (Geimpft/Genesen/Getested [PCR-Test, tagesaktueller Schnelltest]), der elektronisch in einer App hinterlegt ist. Für EU-Bürger:innen sind das entweder die offizielle Corona-Warn-App, die Luca App oder die CovPass-App. Außerdem erfolgt bei Betreten ein Anwesenheitsdokumentation per LucaApp.


  • Neben deinem behördlichen Ausweis (Pass, Personalausweis) und deinem Startpass (schicken wir dir ca. 10 Tage vor Veranstaltung zu) benötigst du als Geimpfte:r und Genesene:r die entsprechenden Nachweise, die elektronisch in einer App hinterlegt sind. Für EU-Bürger:innen sind dies entweder die offizielle Corona-Warn-App, die Luca App oder die CovPass-App.


    Bist du ungeimpft oder nicht genesen, dann benötigst du neben deinem behördlichen Ausweis (Pass, Personalausweis) und deinem Startpass (schicken wir dir zu) einen PCR-Tests oder Schnelltests von akkreditierten Testzentren, die elektronisch in einer App hinterlegt sind. Für EU-Bürger:innen sind dies entweder die offizielle Corona-Warn-App, die Luca App oder die CovPass-App.

     Beachte, dass du dann noch einen PCR-Test für den Renn-Sonntag brauchst. Dazu akzeptieren wir lediglich den bei uns auf der HALBMARATHON EXPO durchzuführenden standardisierten PCR-Test, den wir im Vergleich zu regulären Teststationen vergünstigt anbieten. Wir akzeptieren nur den von uns angebotenen PCR-Test, um die Logistik für alle Beteiligten einfach und schnell zu halten. Außerdem gilt unser PCR-Test als besonders sicher. 

    Denke bitte an deine Maske (medizinischer Mund-Nase-Schutz).


  • Sofern du nicht geimpft oder genesen bist, benötigst du einen PCR Test, um am Renn-Sonntag auf das Veranstaltungsgelände zu gelangen. Du kannst diesen über dein Benutzerkonto für 38€ im Vorverkauf buchen.

    1. Logge dich unter https://login.scc-events.com/login in dein Benutzerkonto ein.

    2. Wähle "Meine Veranstaltungen" aus.

    3. Klicke auf die Kachel des GENERALI BERLINER HALBMARATHON

    4. Scrolle nach unten und wähle das Produkt "PCR-Test" 

    5. Klicke auf die Kachel mit dem PCR-Test. Ein grüner Haken erscheint 

    6. Klicke auf "weiter"

    7. Klicke auf Zusammenfassung der Bestellung

    8. Akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen uns anschließend auf "Kostenpflichtig bestellen & weiter zur Zahlung"

    9. Schließe die Zahlung ab.


    Im Vorverkauf kostet der PCR Test 38€. 

    Bei einer Buchung auf der Messe kostet der Test 45€


  • Auch in diesem Jahr lokalisieren sich Start- und Zielgebiet sowie Streckenführung sehr nah an den Örtlichkeiten der vergangenen Veranstaltungen  mit Start und Ziel auf der Straße des 17. Juni, zwischen Brandenburger Tor und "Kleiner Stern". Nähere Informationen, auch zu Besonderheiten (z. B. eine mögliche Maskenpflicht), lassen wir euch schon ganz bald wissen. 
     


  • Neben deinen schnellen Beinen sind die Startnummer sowie das Teilnahmeband ( bekommst du auf der HALBMARATHON EXPO) wichtig. Dann benötigst du noch das entsprechende Band, das belegt, dass du in unserem Sinne geimpft, genesen oder getestet bist. Auch dieses Band erhältst du von uns auf der HALBMARATHON EXPO. Denke bitte an deine Maske (medizinischer Mund-Nase-Schutz).


  • Seit vielen Jahrzehnten heißt es 5 Wochen vor dem BMW BERLIN-MARATHON: Zeit für den Berliner Straßenlauf – Die Generalprobe. Bei diesem Halbmarathon wird der Trainingszustandes für den Marathon auf die Probe gestellt.

    Beim Blick in die Wetterdaten von 2001 bis 2019 an den jeweiligen Renntagen im August finden sich ideale Laufbedingungen vor. Durchschnittlich lagen die Tiefsttemperatur bei 13,4 Grad Celsius und die Tageshöchstwerte bei 23,8 Grad. Die Höchstwerte wurden allerdings erst weit nach Zielschluss erreicht. Im Hochsommer ist es übrigens in Deutschland zwischen 17 und 18:30 Uhr am wärmsten.

    Das heißt also Entwarnung für einen zu heißen GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2021, zumal wir die Startzeit vorverlegt haben. Weitere Infos dazu findest du unter Startzeiten und Startlimit >>


  • Auch die Zuschauer haben wir in unserem Hygienekonzept berücksichtigt, mit verschiedenen Optionen zum Besuch der Veranstaltung.

    Zuschauer, die das Renngeschehen entlang der Strecke verfolgen, müssen eine medizinische Maske tragen und die entsprechenden Abstände von 1,5 Metern einhalten.


  • In die Bereiche Start und Ziel dürfen nur Zuschauer kommen, die nachweisen können, dass sie geimpft oder genesen sind oder einen negativen PCR-Test (Testzeitpunkt ab Freitag 10 Uhr) oder Schnelltest (Testzeitpunkt ab Samstag 15 Uhr) von akkreditierten Testzentren, die bestenfalls elektronisch entweder in der offiziellen Corona-Warn-App, der Luca App oder der CovPass-App hinterlegt sind.

    Zuschauer müssen sich über die Luca-App in die Veranstaltung einwählen und eine medizinische Maske tragen und entsprechende Abstände einhalten.

    Die Anzahl der Plätze im Start-Zielgebiet sind limitiert. Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.


Hier >> findest du alle wichtigten Infos für deine Anmeldung zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2021 im Überblick

Wer mehr auf Bilder als auf Worte steht, der informiert sich hier zu unserem Hygienekonzept mit der Simpleshow.