Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 5. April 2020

News

News

Paul Kirui und Joyce Chepchumba gewinnen Bewag BERLINER HALBMARATHON

Der Bewag BERLINER HALBMARATHON bleibt eine kenianische Angelegenheit.

Vorjahressieger Paul Kirui siegte bie guten Wetterbedingungen in erstklassigen

60:40 Minuten, verpasste allerdings sein Ziel, unter einer Stunde zu laufen.

Rang zwei ging überraschend an den kenianischen Debütanten Solomon

Bushendich, der 60:42 lief. Dritter wurde Christopher Cheboiboch (Kenia) in

61:23 Minuten. War es für Kirui der zweite Sieg in Folge, gewann Joyce

Chepchumba (Kenia) bereits zum vierten Mal den Bewag BERLINER HALBMARATHON. Sie

lief 69:49 Minuten. Rang zwei ging an Margaret Atudonyang (Kenia/71:31), Dritte

wurde Mary Ptikany (Kenia/71:32). Alles zusammen 17.046 Athleten aus 62

Nationen beteiligten sich an der 24. Auflage des Bewag BERLINER HALBMARATHON.

WEITERE BERICHTE FOLGEN

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an