News und Newsarchiv

News

Berliner Frauenlauf - von starken Frauen, für starke Frauen

Am heutigen Weltkrebstag lassen folgende Fakten aufhorchen. Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 500.000 Menschen mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Diese Zahl schockiert. Zum Glück wird Krebs immer besser und früher erkannt. Die damit verbundenen Heilungschancen machen Mut, genauso wie die Möglichkeiten in Sachen Prävention. So tragen Sport und Bewegung dazu bei, Erkrankungs- sowie Behandlungsfolgen zu mindern. Eine der häufigsten Krebserkrankungen ist Brustkrebs. Krebs ist beim Berliner Frauenlauf ein wichtiges Thema. 


Kampf gegen Krebs
Wenn es zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule sowie auf den Wegen in Berlins größtem Park “unbeschreiblich weiblich” zugeht, kann es nur einen Grund dafür geben: Der Berliner Frauenlauf ist zurück. Egal, ob 5 oder 10 km, als Läuferin, Nordic Walkerin oder Power-Walkerin - Hauptsache Freude an der Bewegung! Und viel besser noch: Der gute Zweck läuft mit. Unter dem Motto “Kampf gegen Krebs” geht ein Euro pro Teilnehmende als Spende an ausgesuchte Projekte in Zusammenarbeit mit der Berliner Krebsgesellschaft. Wer dabei noch einen draufsetzen möchte, organisiert sich in Charity-Teams und drückt das Spendenbarometer weiter nach oben. Meldet euch jetzt an!

Virtuelle Berliner Frauenlauf
Am Samstag, den 14. Mai 2022 freuen sich alle auf eine ordentliche Portion Frauenpower beim Berliner Frauenlauf in der Hauptstadt. Einzig beim Bambini-Lauf drücken die Mädchen ein Auge zu und lassen auch die Jungs mitrennen. Wer am 14. Mai nicht vor Ort sein kann, der wählt die virtuelle Variante des Berliner Frauenlauf inklusive eines Care-Pakets (dazu halten wir euch auf unserer Website sowie auf Facebook und Instagram auf dem Laufenden). Die Anmeldung dazu öffnet bald. Eines ist gewiss: Ob in Berlin oder wo auch immer auf der Welt ihr startet, als Belohnung wartet eine exklusive Medaille.
 

Anzeige

Anzeige