Aktuelle Informationen

Event Update


3. April 2020

So viele Läufer wie noch nie sind derzeit auf den Straßen und in den Parks Berlins und in ganz Deutschland unterwegs. Laufen verbindet und ist mehr denn je eine Freiheit, die wir genießen können und dürfen. Lauft weiter, lauft weiterhin alleine, solange, bis wir wieder gemeinsam die Straßen Berlins erobern können.

Die Entscheidung, wie es nach der Absage weitergeht, hat mehr Zeit in Anspruch genommen, als geplant. Das tut uns leid und wir danken euch für eure Geduld. Es erreichten uns viele Nachfragen von euch. Auch wir, die Mitarbeiter*innen, mussten die Entscheidungen, die eng mit der Stadt Berlin und den zuständigen Behörden abgestimmt werden müssen, abwarten.

Jetzt steht es fest: Wir sehen uns am 11. April 2021 beim GENERALI BERLINER HALBMARATHON wieder!

Alle Teilnehmer haben eine Mail von uns erhalten, in der zwei Optionen angekündigt werden. Es war uns wichtig, dass wir euch, in dieser ungewissen Zeit, entgegenkommen können und wir gemeinsam in die Zukunft schauen. Wir hoffen, dass wir uns spätestens am 11. April 2021 an der Startlinie auf der Straße des 17. Juni wiedersehen.

Danke für die bisherigen gemeinsamen Events & Läufe, ihr lauft und wir organisieren weiter. Das Wichtigste aber ist, bleibt gesund!

Euer SCC EVENTS-Team

 

12. März 2020

Aufgrund der Allgemeinverfügung gemäß § 28 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz des Bezirksamts Mitte von Berlin und der Allgemeinverfügung gemäß § 28 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg müssen wir den GENERALI BERLINER HALBMARATHON am 5. April 2020 und die EXPO zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON (3.-4. April 2020) leider absagen.

Wir haben seit mehr als 12 Monaten an dem 40-jährigen Jubiläum des Frühjahrsklassikers mit viel Energie und Hingabe gearbeitet. Gemeinsam mit Sportlern aus über 100 Nationen wollten wir als der veranstaltende SCC BERLIN e.V. ein Lauf-Fest auf den Straßen Berlins feiern. Genau wie unsere Teilnehmer haben sich die Mitarbeiter von SCC EVENTS sowie zahlreiche freiwillige Helfer in Ausrichtung auf den 5. April vorbereitet, um besondere Momente zu schaffen.

In den letzten Wochen wurden von uns auf Anordnung der zuständigen Behörden Pläne modifiziert und Maßnahmen zur sicheren Umsetzung der Veranstaltung vorbereitet, denn die Gesundheit unserer Teilnehmer, Mitarbeiter, Partner, Volunteers und aller anderen Mitwirkenden steht allzeit im Fokus unseres Handelns und hat höchste Priorität. Die Gesamtsituation hat sich aktuell erheblich verändert. Der getroffenen Entscheidung zur Untersagung des GENERALI BERLINER HALBMARATHON durch die Behörden bringen wir vollstes Verständnis entgegen und setzen dies verantwortungsvoll um.

Wir sind, wie alle Beteiligten, enttäuscht über die Absage – aber dennoch sehr verständnisvoll.

Für unseren Sport benötigt man Beharrlichkeit, Ausdauer und großen Willen. Aber vor allem die Einsicht, dass die Gesundheit das wichtigste Gut ist, mit dem wir verantwortungsvoll umgehen.

Nach der jetzigen Absage der Veranstaltung und deren Konsequenzen werden wir uns über das weitere Vorgehen mit den Behörden sowie allen Beteiligten abstimmen. Die Aufarbeitung dieser äußerst komplexen Situation mit zahlreichen Fragestellungen und die Prüfung weiterer Optionen, bei der eine große Anzahl Beteiligter involviert ist, wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte seht aus diesem Grund bis auf Weiteres von individuellen Anfragen per Kontaktformular, Mail oder Telefon ab. Wir werden euch selbstverständlich über die weitere Entwicklung informieren.

In diesem Sinne: Blicken wir optimistisch nach vorn, bleiben gesund und achtsam.

Euer SCC EVENTS-Team